Beste Poker Seiten

Poker Seiten

Sie sind ein Zocker? Das Pokerspiel begeistert Sie? Sie wollen ihrem Hobby im World Wide Web nachgehen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben ihnen die besten Poker Seiten 2019 herausgefiltert. Die Arenen sind alle sicher und seriös. Unsere Redaktion hat die Spielszene tagein tagaus im Blick und reagiert auf entsprechende Veränderungen am Markt. Unsere Liste der besten Poker Seiten wird permanent überarbeitet und angepasst, so dass Sie tatsächlich nur aktuelle, gültige Offerten auf dem Bildschirm haben.

Anmerken wollen wir im Test, dass es DIE beste Poker Seite vermutlich nicht gibt. In einem Online Casino oder bei einem Sportwetten-Anbieter kann man den Auftritt und das Angebot an objektiven Gegebenheiten sehr einfach vergleichen. Bei den besten Poker Seiten hat jedoch jeder User eine unterschiedliche Herangehensweise. Für die Freizeitspieler in der Lernphase sind andere Punkte wichtig, als für einen Poker Profi, der um die ganz große Kohle zocken möchte. Positiv ist, dass die Pokerarenen aber für Jedermann das passende Angebot parat halten. Wichtig ist es generell, dass man auf einem Portal möglichst viele Fische (schwache Spieler) findet, denen man mit einer klugen Strategie das Geld aus der Tasche pokern kann.

Die Voraussetzungen für Online Poker

Die Voraussetzung für den Einstieg in die Online Poker Welt ist recht einfach. Sie benötigen eigentlich nur eine stabile Internetverbindung, ein Konto bei einem Pokeranbieter und schon können Sie loslegen. Die Registrierung auf einer Pokerplattform ist nach unseren Erfahrungen innerhalb von wenigen Minuten vollzogen.

Die sogenannte technische Voraussetzung ist aber nur die eine Seite der Medaille. Wer erfolgreich Poker will, kann und sollte nicht einfach drauflos zocken. Genau an dieser Stelle ist ein wesentlicher Unterschied zu den Casinos zu finden. Die Poker-Regeln müssen Sie schon verstehen.

888 Poker Strategie
888 Poker hat eine ganze Sektion für Spielanleitungen

Kick-Tipp: Lernen Sie das Poker Spiel Step-by-Step. Nutzen Sie hierfür entsprechende Hilfsportale im Internet oder spielen Sie offline. In den besten Pokerarenen gibt’s einen Funmodus, in dem Sie nach Lust und Laune mit Spielgeld agieren können. Für die Anfänger ist die Vorbereitung ein muss.

Wie muss die beste Poker Seite gestaltet sein?

Im folgenden Abschnitt wollen wir etwas genauer auf die relevanten Punkte eingehen, die eine gute oder die beste Poker Seite mitbringen muss.

Aufbau und Übersichtlichkeit

Entscheidend ist nach unserer Erfahrung der Aufbau der Pokerarena. Die Gestaltung ist noch wichtiger als beispielsweise in einem Online Casino. Nur wer alle Funktionen und Feature nutzen kann, wird erfolgreich zocken. Alle Navigations- und Bedienungselemente müssen einfach und klar strukturiert sein. Der Aufbau der Tische sollte selbst für Anfänger nach einer kleinen Eingewöhnungsphase logisch sein. Die reine Optik spielt in der Beurteilung natürlich ebenfalls eine Rolle. Der Wohlfühlfaktor, sprich ein ansprechendes Ambiente, muss gegeben sein.

Spielangebot

Beim Spielangebot kommt es weniger darauf an, obwohl beispielsweise Texas Holdem oder Omaha gespielt wird. Relevant ist, dass alle Spielerklasse ihre Tische finden. Die besten Pokeranbieter arbeiten beispielsweise mit Angeboten, die nur von Anfängern genutzt werden können. Das Risiko, dass man als Neuling von einem Profi abgezogen wird, ist hier komplett ausgeschlossen. Des Weiteren sollten möglichst alle „Finanz-Gruppen“ anhand der Limits angesprochen werden. Kick-Tipp: Die Freizeitspieler sollten immer niedrig ab 0,01/0,02 Euro beginnen.

Wichtig ist zudem, dass es verschiedene Spielformen gibt, will heißen – Cash Games und Turniere. Die Sit ´n Go Versionen sind aktuell am häufigsten vertreten. Die Ring Tische sind nach unserer Auffassung indes eher für professionellere Spieler geeignet.

Boni

Wesentlich für die besten Poker Seiten sind zudem die Bonusangebote. Wichtig ist nicht nur der Willkommensbonus zum Einstieg, sondern gleichzeitig die Offerte für die Stammspieler. Zu beachten ist, dass Poker Bonus eine eigene Struktur hat. Das zusätzliche Spielkapital wird nie direkt gutgeschrieben. Es wird Step-by-Step mit den Eigengeldeinsätzen freigespielt. Die Überzahl der besten Pokerarenen schreibt die Bonusgelder über den Rakeback in Schritten von fünf oder zehn Euro gut.

Des Weiteren arbeiten die Pokeranbieter sehr oft mit sogenannten Freerolls für die Turniere. Dies heißt, Sie können kostenlos in ein Turnier einsteigen. Bei den Marktführern gibt’s entsprechende Angebote täglich. Nicht selten haben Sie die Möglichkeit mit einem Freeroll eine Qualifikation für ein hochkarätiges Offline Turnier zu erarbeiten, entsprechende Klasse vorausgesetzt.

Kundenservice

Gerade beim Pokern haben viele Anfänger zum Start natürlich Fragen und Probleme. Wichtig ist, dass dann ein deutschsprachiger Kundensupport zur Verfügung steht. Die Mitarbeiter sollten nicht nur zu den Abläufen auf der Plattform Auskunft geben können, sondern auch pokerspezifische Fragen beantworten können. Die besten Serviceteams sind rund um die Uhr erreichbar, via Telefon, Live-Chat oder per E-Mail. Eine kleine Pokerschule auf der Webseite, einige Strategie- und Regelbeschreibungen sowie ein FAQ-Menü gehören aus unserer Sicht ebenfalls zu einem guten Kundenservice.

Zahlungsmethoden

payments iconEchtgeld Poker setzt zwangsläufig Ein- und Auszahlungen voraus. Vor der Registrierung sollten Sie daher jeweils das Transferangebot checken. Wichtig ist die Breite. Eine gute Bezahlofferte an der Kasse beinhaltet Kreditkarten, Direktbuchungssysteme, e-Wallets und Prepaidmethoden. Die besten Pokerarenen ermöglichen mittlerweile sogar Deposit via Handy, über neue Systeme wie Apple Pay oder MuchBetter. Relevant ist zudem, dass die Pokeranbieter die Gewinne der Spieler schnell und reibungslos auszahlen.

Seriosität

safeGenau aus diesem Grund ist die Seriosität entscheidend. Schauen Sie sich die Betreiberfirmen im Hintergrund sehr genau an. Ein kleine Google Abfrage liefert hier meist die gewünschten Informationen. Zudem benötigt jede Pokerplattform im Internet eine Lizenz. Die werthaltigsten Genehmigungen werden von Aufsichtsbehörden in Gibraltar, Malta und Großbritannien ausgestellt.

Welche Spiele werden beim Poker im Internet angeboten?

Die Top-Version in den Poker-Arenen ist Texas Holdem. Das Spiel finden Sie quasi bei jedem Anbieter an unzähligen Tischen. Relevant für die beste Pokerseite ist der Traffic. Dies heißt es sollten zu jeder Tag- und Nachtzeit möglichst viele Gegner der unterschiedlichen Leistungsklassen vorhanden sein. Weitere wichtige Games sind beispielsweise Omaha Poker und Seven Card Stud Poker. Zusätzlich gibt’s exotischere Poker-Varianten, die aber vorwiegend den Spezialisten vorbehalten sind.

Wichtig ist, dass der Anbieter mit Low- und High-Versionen für die Buy-Ins aufwarten kann. Jeder Spieler sollte zum Zuge kommen, unabhängig von dessen finanziellen Voraussetzungen. Dies betrifft aber nicht nur die Cash Games, auch die Einstiege zu den Turnieren müssen zwingend gestaffelt sein.

888 Poker Texas Holdem Deal
Texas Holdem Poker ist eine populäre Variante

Die mobilen Poker Seiten – die Fakten

Die beste Poker Seite darf nicht nur am heimischen PC oder via Laptop erreichbar sein. Das Internetverhalten der potentiellen Kunden hat sich in den zurückliegenden Jahren gewaltig verändert. Der Zugriff ins World Wide Web erfolgt via Smartphone oder Tablet, konkret gesagt – eine Poker App ist für eine Spitzenplattform ein Muss.

888 Poker Mobil

Technisch sind die Pokeranbieter dabei unterschiedlich aufgestellt. Die Grundlage der mobilen Pokerarena bildet in der Regel eine optimierte Homepage-Version im HTML5 Format. Für die besten Poker Seiten gibt’s zusätzlich native, klassische Download Apps für iPhone, iPad und Android.

Tipps & Tricks – Kann man vom Online Poker leben?

Ja. Die besten Poker Seiten werden nicht nur von den Freizeitspielern aufgesucht. Sie werden unter ihrer Gegnerschaft oft echte Profis finden, die bereits auf den Turnier-Serien weltweit entsprechende Erfolge abgeräumt haben. Es gibt nicht wenige Spieler, die tatsächlich von den Einnahmen aus dem Pokerspiel leben und dies sogar recht gut.

Grundlage für ein dauerhaft erfolgreiches Gaming ist die richtige Strategie. Nehmen Sie sich Zeit. Eine Pokersession ist nicht in wenigen Minuten abgeschlossen. Spielen Sie ruhig und zurückhaltend. Es gibt zwar einige Topspieler, die generell auf eine aggressive Strategie setzen, unserer Meinung nach ist das Soft-Spiel aber sinnvoller. Gehen Sie nur All-in, wenn es ihr Blatt hergibt. Versuchen Sie die Gegner nur hin und wieder unter Druck zu setzen. Aggressive Spielweisen sind meist mit einer Gegenreaktion am Tisch verbunden, die unter Umständen ungemütlich sein kann.

Der entscheidende Tipp ist, dass Sie mit einem klugen Bankroll Management agieren. Als Faustregel gilt, dass Sie bei den Cash Games maximal mit einem Zwanzigstel ihres Guthabens agieren. Wer die Turniere bevorzugt, sollte zumindest 40 Buy-Ins in der Hinterhand haben. Läuft eine Poker-Session nicht wunschgemäß, steigen Sie aus oder wechseln Sie den Tisch. Beobachten Sie vorab ihre Gegner sehr genau. Welche Strategien und Systeme nutzen die Mitspieler? Handelt es sich um starke Poker-Akteure oder um leichte Fische? Passen Sie ihre eigene Spielweise entsprechend an.

Vorsicht – die steuerliche Behandlung der Gewinne

Einen wesentlichen Punkt wollen wir an dieser Stelle nicht vergessen, die Steuer auf ihre Gewinne. Richtig ist grundsätzlich, dass die Glücksspielerträge in Deutschland steuerfrei sind. Sie müssen sich als Freizeitspieler keinerlei Gedanken machen. Das Finanzamt wird nicht vor ihrer Tür stehen. Ist jedoch erkennbar, dass Sie ihren Lebensunterhalt mit dem Pokern verdienen, gestaltet sich die Angelegenheit anders. Es gibt mittlerweile gerichtliche Urteile, in denen Poker-Profis hierzulande zum Bezahlen der Steuer verdonnert wurden. Die Begründung der Richter lautet, dass es sich beim Poker nicht um ein reines Glückspiel handelt. Das Gaming an den Tischen kann mit mathematischem Wissen und einer entsprechenden Spielstrategie entsprechend beeinflusst werden. Daher wurden die Erträge steuerlich als „reelles“ Einkommen gewertet. Anderseits zeigt diese Einschätzung der Gerichte aber auch, dass das Online-Pokerspiel mit vorhandenem Wissen durchaus profitabel sein kann und zwar dauerhaft.

5 FAQs zum Online Poker

Von den Lesern haben uns einige Fragen rund um das Poker-Spiel im Internet erreicht. Auf die wichtigsten Dinge wollen wir folgend nochmals kurz und knapp eingehen.

Welche Dinge muss ich beim Start vom Echtgeld-Poker beachten?

Sie müssen keine wesentlichen Besonderheiten beachten. Ein Poker-Konto können Sie kostenlos eröffnen. Wichtig ist dann im zweiten Schritt jedoch die Einzahlung. Empfehlenswert ist es, den Depositbetrag möglichst hoch anzusetzen. Einerseits benötigen Sie für jede Poker-Strategie einen stabilen Bankroll, anderseits berechnet sich der Willkommenbonus grundsätzlich nur an der Ersteinzahlung.

Kann ich an den Tischen auch kostenlos üben?

Ja. Die Pokeranbieter stellen ihre Offerten kostenlos im Spielgeldmodus zur Verfügung. Selbst professionelleren Pokerfreunden empfehlen wir, vorab die Tischversionen kostenlos kennenzulernen. Jede Arena hat ihre Eigenheiten.

Welcher Unterschied besteht zwischen einer Poker-Arena und Casino-Poker?

In einer Pokerarena spielen Sie wie im „richtigen Leben“ Mann gegen Mann. Sie zocken gegen die anderen Spieler am Tisch, vergleichbar mit einem landbasierten Poker-Event. Die Plattform-Betreiber stellen nur die Software zur Verfügung, greifen aber nicht aktiv ins Spiel ein. In den Online Casino geht’s beim Poker indes immer gegen das Haus. Bedenken sollten Sie, dass die Poker-Tische in einem Casino immer mit einen Bankvorteil ausgestattet sind, den Sie trotz bester Spielstrategie nicht ausschalten können.

Macht es Sinn eine Pokerstrategie zu erlernen?

Ja. Eine kluge Poker-Strategie ist aus unserer Sicht für den Erfolg an den Tischen sogar zwingend. Nutzen Sie hierzu die Angebote, die ihnen online zur Verfügung gestellt werden. Der Einbezug vom Poker Tracker, von Tools (Rechner) oder vom Data-Mining ist sinnvoll, um sich entsprechende Vorteile zu erarbeiten.

Kann ich mich über die Turniere für Offline-Events qualifizieren?

Ja. Auf den besten Poker Seiten im Internet finden Sie Qualifikationsturniere für die wichtigsten Offline-Veranstaltungen der Welt. Nutzen Sie diese Chance. Sie vertreten dann die Pokerarena, die gleichzeitig für ihre Startsummen aufkommt.

Die besten 9 Poker Seiten vorgestellt

Schlussendlich wollen wir es natürlich nicht versäumen, ihnen noch die besten neun Poker Seiten kurz und knapp vorzustellen. Aufgrund der unterschiedlichen Präferenzen der Spieler handelt es dabei um unsere subjektive Meinung, wobei wir in den Tests versucht haben objektiv die Bedürfnisse der Freizeitspieler und der Profis einzubeziehen.

888Poker

888poker logo copyDie beste Poker Seite aus unserer Sicht ist 888Poker. Das Portal ist vor allem für die Freizeitspieler bestens geeignet. Die User haben perfekte Tischgestaltungen auf dem Bildschirm, wobei die 3D-Versionen positiv herauszustellen sind. Mit einem Blick auf den Traffic können die 888er mit der zweitgrößten Plattform der Onlineszene aufwarten. Bei den EGR Awards hat 888Poker drei Mal in Folge den Titel für die „Beste Poker Seite des Jahres“ erhalten. Die Neukunden steigen risikolos ein – mit einem 88 No-Deposit Bonus.

Hinter der Arena steht die 888Holding, die seit über zwei Jahrzehnten zu den Big Playern im Glücksspielbereich gehört. Das Unternehmen ist an der Börse in London gelistet. Für das operative Tagesgeschäft zeichnet mittlerweile die Virtual Digital Services Limited verantwortlich, ausgestattet mit EU-Lizenzen aus Gibraltar und Großbritannien.

888 Poker Startguthaben
888 Poker Startguthaben

Pokerstars

Pokerstars ist die bekannteste und größte Online-Plattform der Welt. Nach unseren Erfahrungen spielen ca. 50 Prozent der weltweiten Pokerfreunde beim Anbieter. Tag und Nacht haben Sie tausende, potentielle Kontrahenten an den Tischen. Legendär unter den Aktionen ist das „Sunday Million“ Turnier.

Die Pokerarena gibt’s bereits seit 2001. Hinter dem Online-Angebot steht die renommierte Rational Gruppe. Für den hiesigen Raum ist offiziell die TSG Interactive Gaming Europe Limited zuständig, die mit einer Genehmigung der Malta Gaming Authority arbeitet.

Bet-at-Home Poker

Bet-at-Home dürfte vor allem den Sportwetten-Fans ein Begriff sein. Das deutsch-österreichische Unternehmen ist seit 2006 aber zusätzlich mit einer sehr attraktiven Poker-Arena präsent. Herausragend sind die täglichen Freerolls und Satellites. Des Weiteren können Sie sich über Bet-at-Home permanent für hochkarätige Offline-Events qualifizieren.

Der Onlineanbieter erblickte 1999 in Oberösterreich das Licht der Welt. Zu Hause ist die Bet-at-Home Holding, die rechtlich zur französisch-kanadischen Betclic Everest Gruppe gehört, in Düsseldorf. Die Aktien des Unternehmen sind an der Börse in Frankfurt gelistet. Für das Tagesgeschäft ist die Tochterfirma in Malta zuständig, ausgestattet mit einer EU-Zulassung der dortigen Aufsichtsbehörde.

Party Poker

Zur Riege der Marktführer gehört seit 2001 Party Poker. Die Plattform kann mit einem sehr hohen Traffic aufwarten. Der Einstiegsbonus ist zwar mit 22 Euro recht gering, dafür erhalten Sie aber wöchentlich eine Cashback-Rückerstattung von 40 Prozent, sofern die Pokerrunden nicht nach Wunsch verlaufen.

Bekannt geworden ist Party Poker vornehmlich nach der Fusion mit bwin. Die Plattform ist heute ein Teil der britischen, börsennotierten GVC Holding. Geführt wird die Arena von der renommierten ElectraWorks Limited, die gleichzeitig für die Gesamtofferte von bwin verantwortlich zeichnet. Das Unternehmen arbeitet mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar. Party Poker kann darüber hinaus ein Sicherheitssiegel von eCogra vorweisen.

Ladbrokes Poker

Die Ladbrokes Pokerarena gehört zum iPoker Netzwerk von Playtech. Die Kunden haben ein reichhaltiges Tisch-Angebot, unterschiedliche Spielversionen sowie ein einzigartiges Ambiente auf dem Bildschirm. Promo Aktionen gibt’s jeden Tag.

Ladbrokes ist in Großbritannien der älteste bekannte Buchmacher. Die Geschichte des Unternehmens reicht bis ins Jahre 1886 zurück. Seit über 50 Jahren ist die Ladbrokes Plc börsennotiert. Die Pokerplattform ist in Gibraltar lizenziert.

Betsson Poker

Nicht wegzudenken aus der Liste der besten Poker Seiten ist der schwedische Glücksspielgigant Betsson. Die neuen Kunden starten summarisch mit einem Top-Angebot. Los geht’s mit einem Willkommensbonus von bis zu 2.000 Euro. Zusätzlich legen die Skandinavier noch vier Turnier Free Rolls obendrauf. Die Cashback-Rückerstattung liegt bei hohen 30 Prozent.

Betsson wurde 1963 gegründet und ist seit der Jahrtausendwende online in allen Glücksspielsektionen am Ball. Die Aktien der Unternehmensgruppe werden an der Börse in Stockholm gehandelt. Das Tagesgeschäft wird von der BML Group Limited geführt, mit einer EU-Zulassung der Malta Gaming Authority. Zum Firmenverbund gehören auch die Partnerlabel von Betsafe und Nordicbet.

Full Tilt Poker

Full Tilt Poker ist der Geheimtipp für die User, die das schnelle Rush Gaming oder die Highspeed Fast Fold Spiele bevorzugen. Full Tilt Poker stand 2007/08 nach rechtlichen Schwierigkeiten in den USA bereits vor dem Konkurs. Die Übernahme durch die Rational Gruppe hat die bekannte Plattform gerettet. Full Tilt ist heute das Partnerportal von Pokerstars.

William Hill Poker

William Hill Poker gehört seit jeher zu den Flaggschiffen vom iPoker Netzwerk. Das Angebot der Briten ist vergleichbar mit Ladbrokes. William Hill kommt ebenfalls aus der Buchmacher-Szene und kann auf eine jahrzehntelange Tradition zurückblicken, bis in Jahre 1934. Registriert und lizenziert ist das Portal in Gibraltar.

Everest Poker

Eine der besten Poker Seiten weltweit wollen wir im Test natürlich nicht vergessen – Everest Poker. Die Kanadier sind mittlerweile nach der Fusion mit Betclic in Europa ansässig. Nachdem die Plattform viele Jahre mit einer Genehmigung aus Gibraltar geführt wurde, ist heute die Manga Gaming Malta Limited für die Arena verantwortlich, ausgestattet mit einer EU-Lizenz des Mittelmeerstaates.

Fazit: Online Poker Seiten für Jedermann

Die besten Poker Seiten haben sich in den zurückliegenden Jahren Step-by-Step weiter entwickelt. Jeder Pokerfreund wird online seine gewünschte Spielform und die passenden Tisch-Limitierungen finden. Des Weiteren sind nahezu alle Pokerarenen mit zusätzlichen Informationen zum Spiel ausgestattet. Freizeitspieler sind genauso willkommen wie die echten Profis. Der Traffic der Plattformen zeigt, dass das Online Poker nichts von seiner Beliebtheit eingebüsst hat, im Gegenteil.

Neueste Slot Erfahrungen
Viking Runecraft
Wheels7
Freespins JA
Jackpotbis zu 5000x Einsatz
Infos jetzt spielen
Reel Heist
Wheels5
Freespins JA
Jackpot
Bewertung
Reactoonz
Wheels7
Freespins JA
Jackpot
Bewertung
Pumpkin Smash
Wheels5
Freespins JA
Jackpot
Bewertung
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!