MuchBetter 2021 | Die besten Online Spielbanken mit MuchBetter

Much Better CasinoSchnelle und sichere Einzahlungen in der Online Spielbank sind heutzutage mittlerweile Standard. Die User haben an den Kassen der Spielanbieter die unterschiedlichsten Transferwege zur Auswahl. Zu den neueren Bezahlwegen am Markt zählt MuchBetter. Die Handybezahlmethode vereint das schnelle direkte Einzahlen via Smartphone mit einer e-Wallets Version. Auf unserer Seite finden Sie folgend die besten MuchBetter Onlie Provider übersichtlich zusammengestellt.

Bei der Auswahl der Online Portae haben wir nicht nur auf die Zahlungsmethode geachtet. Alle Spielanbieter wurden von uns in weiteren wichtigen Sektionen ausführlich unter Lupe genommen. Unser besonderer Blick galt dabei der Seriosität. Die aufgeführten MuchBetter Spielhalle sind sicher. Eine Registrierung kann ohne Einschränkung empfohlen werden.

Die besten MuchBetter Seiten fĂĽr Spieler in Deutschland

ALLE SPIELBANKEN SIND: SICHER LIZENZIERT
WILLKOMMENSBONUS
SPIELBAR AUS
SPIELE
MOBIL
BEWERTUNG
BESUCHEN
2.500€ +30 Freispiele +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe Europe
1248
Slots
9.8/10
1500€ auf 5 Einzahlungen + 88€ Startguthaben +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe Europe
232
Slots
9.7/10
100€ + 20 No Deposit Freispiele +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe
1400
Slots
9.5/10
200€ +15€ Startguthaben +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe
1140
Slots
9.4/10
200€ +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe
1200
Slots
9.2/10
200€ auf die 1. Einzahlung +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe Europe
43
Slots
8.3/10
500€ +120 Freispiele +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe Europe
800
Slots
7.9/10
400€ +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe
1050
Slots
7.8/10
500€ +500 Freispiele +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe Europe
507
Slots
7.6/10
200€ +18 | Glücksspiel kann süchtig machen
Europe Europe Europe Europe
610
Slots
7.6/10

Im folgenden ausführlichen Testbericht haben wir ihnen alle relevanten Informationen zum neuen Finanzdienstleister zusammengestellt. Wir zeigen ihnen wie die MuchBetter Ein- und Auszahlungen funktionieren, welche Voraussetzungen nötig sind und welche Fallstricke es beachten gibt. Des Weiteren wollen wir ihnen natürlich die besten drei MuchBetter Spielbanken noch kurz und knapp vorstellen.

Wer und was ist MuchBetter?

MuchBetter ist eine mobile Zahlungsmethode verbunden mit einer e-Geldbörse. Der Unterschied zu den bekannten e-Wallets wie PayPal oder Skrill ist, dass die Konten-Erkennung nicht an die E-Mailadresse, sondern an die Telefonnummer gebunden ist. Sie können Geld problemlos und schnell versenden, von Handynummer zu Handynummer.

Hinter dem Bezahlmodul steht die MIR Limited UK Ltd. Das Unternehmen ist von den britischen Finanzbehörden zugelassen und bewegt sich somit in einem rechtlich sicheren Rahmen. Des Weiteren unterliegt der Finanzanbieter strengen Regeln und Bedingungen. Das Headquarter des Unternehmens befindet sich in London.

Much Better Funktionsweise
MuchBetter Funktionsweise

Die wichtigsten Macher hinter dem Finanzdienstleister

Wirklich britischen Geschäftshintergrund hat die MIR Limited UK Ltd jedoch nicht. Die Firma ist eher eine internationale Co-Produktion, an der Finanzfachleute aus aller Welt beteiligt sind. Geleitet wird MuchBetter von Israel Rosenthal, an dessen Seite Co-Founder Jens Bader steht. Weitere wichtige Entscheidungsträger im Unternehmen sind Prasannaa Muralidharan, Shanmuhantathan Thiagaraja, Paul Gent und Ido Kariti.

Die Auszeichnungen und Awards von MuchBetter

MuchBetter ist fraglos in eine Geschäftlücke am Markt gestoßen. Welche Klasse der Bezahldienst hat, zeigen die Auszeichnungen in den zurückliegenden Monaten. Hier nur vier Beispiele:

  • MPE Awards 2019: Best Start-Up Innovation Award
  • The Card & Payments Awards 2019: Best Alternative or Digital Payments Programme
  • Payments Awards 2018: Payment Innovation of the Year
  • EGR B2B Awards 2018: Rising Star

Besonders herauszustellen ist, dass MuchBetter mit dem eigenen Angebot vornehmlich die virtuelle Glücksspielbranche im Visier hat. Der klare Geschäftsfokus wirkt sich natürlich positiv auf das Handling und die Akzeptanz in den Online Portal aus.

Der Start mit MuchBetter – vor der Einzahlung

Wer MuchBetter nutzen möchte, muss sich die entsprechende App des Finanzdienstleisters herunterladen. Im Anschluss wird mobil ein e-Wallet Konto eröffnet, mittels einer sehr einfachen Anmeldung. Die App muss nach der Installation geöffnet werden. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wichtig ist, dass Sie ihre korrekte Handynummer eingeben, mit der ihr Account verbunden wird. MuchBetter sendet ihnen im Zuge der Registrierung einen Verifizierungscode, der in ein Fenster eingegeben werden muss. Direkt nach der SMS-Freischaltung sind noch der Wohnort und das Alter einzutippen.

Ehe die MuchBetter App genutzt werden kann, ist noch ein passendes Sicherheitsfeature festzulegen. Sie können sich hier zwischen einer PIN, einem Fingerabdruck oder der Face-ID entscheiden.

Nicht vergessen möchten wir, dass das neue mobile e-Wallet mit Echtgeld aufgeladen werden muss. Anerkannt werden an dieser Stelle beispielsweise die Direktbuchungssysteme oder die Kreditkarten. Aus rechtlichen Gründen darf MuchBetter indes keine Buchungen mit Prepaid-Methoden, wie der Paysafecard, ausführen. Ist ihr Account mit dem entsprechenden Guthaben gefüllt, können Sie mühelos und MuchBetter Spielanbieter ihre Einzahlung vornehmen.

Die MuchBetter App fĂĽr iPhone und iPad

Wo gibt’s die MuchBetter App? Wer ein iPhone oder ein iPad besitzt, kann seine Version im Apple iTunes Store herunterladen. Geben Sie einfach „MuchBetter“ als Suchbegriff ein und starten Sie im Anschluss den einfachen Download. Die iPhone App gibt’s in 13 verschiedenen Sprachversionen. Sie benötigt einen Speicherplatz von 136,8 MB. Als technische Mindestvoraussetzung ist ein Gerät mit iOS 9.0 oder höher notwendig.

Die MuchBetter App
Die MuchBetter App

Die MuchBetter App fĂĽr Android

Die User mit Android Smartphones – beispielsweise Samsung oder HTC – werden beim Upload ihrer App ebenfalls keine Probleme haben. Die Bezahl-App steht bei Google Play zum Download bereit. Sie benötigt eine Android-Version von 5.0 oder höher. Technisch ist sie mit einem notwendigen Speicherplatz von 9,8 M etwas schmaler gehalten.Die MuchBetter Einzahlung – Step-by-Step

Haben Sie das Bezahlsystem auf ihrem Handy oder Tablet und gleichzeitig ein Spielerkonto in einer Online Spielbank eröffnet, ist der Bezahlvorgang an der Kasse selbst sehr einfach. Wir haben ihnen folgend zur Sicherheit nochmals eine kleine Step-by-Step Anleitung zusammenstellt.

  1. Melden Sie sich mit ihren Benutzerdaten (Name, Passwort) im Online Spielanbieter an. Wechseln Sie im Anschluss zur Kasse.
  2. Geben Sie den Wunscheinzahlungsbetrag ein und wählen Sie MuchBetter als Transfermethode aus.
  3. Sie mĂĽssen ihre Handynummer eingeben. Starten Sie im Anschluss den Zahlungsvorgang.
  4. Sie erhalten vom Finanzdienstleister eine Push-Nachricht auf ihrem Bildschirm. Bestätigen Sie di -Einzahlung mit ihrem persönlichen Sicherheitsfeature.

Die Gutschrift des Einzahlungsbetrages erfolgt in Echtzeit. Wer MuchBetter normal nutzt, kann sofort nach dem Deposit mit dem Gaming beginnen.

MuchBetter und die GebĂĽhren

Ein Pluspunkt der MuchBetter Spielhallen ist, dass alle Einzahlungen nach unseren Erfahrungen gebührenfrei abgewickelt werden. Dies heißt, dass Sie mit keinerlei Abzügen beim Deposit rechnen müssen. Wer 100 Euro via MuchBetter an der Spiel-Kasse hinterlässt, hat im Anschluss die kompletten 100 Euro zum Spielen zur Verfügung.

MuchBetter Tipp!

MuchBetter berechnet für die Aufladung und den Geldempfang kleinere Spesen. Die Kosten an dieser Stelle liegen aber deutlich unterhalb von anderen e-Geldbörsen wie PayPal, Neteller oder Skrill.

Zusätzliche Einsatzmethoden des Systems

Das Hauptgeschäft des Finanz-Unternehmens sind die Geldtransfers im Online-Business. MuchBetter ist jedoch nicht beim Grundangebot stehen geblieben. In den zurückliegenden Monaten wurden weitere Module für das stationäre Geschäft an den Start gebracht. Zu nennen ist die Prepaid-MasterCard, mit der Sie jederzeit auf ihr Guthaben zugreifen können, sei es im Geschäft oder am Geldautomat. Die MuchBetter Kreditkarte wird von der Wirecard Bank AG bereitgestellt. Nagelneu gibt’s zudem einen Schlüsselanhänger mit einem NFC-Chip. Wer zum Beispiel an der Supermarkt-Kasse steht, muss den Anhänger nur an den Zahlungsterminal halten und kann damit seine Einkaufsrechnung begleichen. Praktisch ist der NFC-Chip zudem für Eltern, die ihre Sprösslinge mit einem Taschengeld ausgestatten möchten, aber kein Bargeld verwenden wollen.

MuchBetter und der Einzahlungs-Bonus

User, die ihre Ersteinzahlung bei einem Spielanbieter vornehmen, erwarten natürlich einen Willkommensbonus. Die Neukundenprämien sind zum Standard der virtuellen Spielszene geworden. Die MuchBetter Boni können an dieser Stelle den nächsten Pluspunkt im Test einheimsen, heißt – der Bezahlweg gilt aus bonusrelevant. Nach einer MuchBetter Einzahlung gibt’s immer das zusätzliche, gewünschte Startguthaben. Der Fakt ist keineswegs als gegeben anzusehen. Andere Transfermethoden – meist Skrill und Neteller – sind in den Bonusbedingungen sehr oft ausgeschlossen. Wir empfehlen ihnen, sich vor einem MuchBetter Deposit die Bonus-Regeln trotzdem nochmals genau durchzulesen.

Übrigens: In abgewandelter Form gibt’s auch beim Finanz-Unternehmen einen MuchBetter Bonus. Jede Transaktion wird im Rewards Programm mit Punkten belohnt. Die Kunden können wöchentlich an Gewinnauslosungen teilnehmen. Die MuchBetter Rewards Funktion ist aktuell noch auf Großbritannien beschränkt, soll in den kommenden Monaten aber auch in Deutschland und in Österreich eingeführt werden.

Kann ich mit MuchBetter auch Auszahlungen vornehmen?

Über das mobile e-Wallet können Gelder empfangen werden. Dies heißt, dass eine MuchBetter Auszahlung theoretisch möglich ist. Wir raten an dieser Stelle aber etwas zur Vorsicht. Einige Online Spielbanken nutzen das Zahlungsmodul als Auszahlungsweg, andere Spielanbieter verzichten noch darauf. Sollten Sie die entsprechenden Informationen nicht auf der Webseite des Anbieters finden, sollten Sie vorab den Kundenservice kontaktieren. Bedenken Sie immer, dass die Onlineanbieter meist nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes arbeiten, sprich die Gewinne werden auf dem Einzahlungsweg angewiesen, sofern technisch möglich.

Die Limits der MuchBetter Transfers

Wer an Handy-Einzahlungen denkt, schließt daraus oft niedrige Beträge. Im Fall von MuchBetter ist dies aber nicht richtig. Die Limits schwanken zwar ein wenig zwischen den Online Anbietern, sind aber grundsätzlich für Freizeitspieler und Highroller geeignet. Minimal müssen meist zehn Euro an der Kasse hinterlassen werden. Maximal sind MuchBetter Deposits oft bis zu 2.000 € und 5.000 € pro Transaktion möglich.

5 FAQs zu den Online Spielanbieter mit MuchBetter

Im folgenden Abschnitt haben wir ihnen nochmals die fĂĽnf wichtigsten Fragen und Antworten zu MuchBetter in den Spielbanken zusammengestellt.

Kann ich mein e-Wallet Konto auch am heimischen PC eröffnen?

Nein. MuchBetter funktioniert zwar wie eine e-Geldbörse, ist aber ausschließlich für den mobilen Gebrauch gedacht. Nur wer die App auf sein Smartphone oder Tablet herunterlädt, kann im Anschluss seinen MuchBetter Account eröffnen.

Benötige ich zwingend ein Smartphone, um im Spielportal einzuzahlen?

Ja. Wer im Online SPielportal das neue Finanzsystem für seine Transfers nutzt, muss das Smartphone immer bei der Hand haben. Die Zahlung ist über den Bildschirm zu bestätigen. Der Depositvorgang selbst muss nicht mobil erfolgen. Er kann am heimischen PC oder Laptop gestartet werden.

Welche Sicherheitsstandards hat MuchBetter?

MuchBetter gilt in der Finanzbranche als extrem sicher und zuverlässig. Die Programmierer haben mehrere Sicherheitsmodule eingebaut. Der PIN, die Face-ID und der Fingerabdruck sorgen im wahrsten Sinne des Wortes für ein „Rundum-Sorglos-Paket“. Sie können nicht geknackt werden. Nur Sie selbst haben Zugriff auf ihren Account.

Ich habe meine Handynummer gewechselt, was tun?

Wer die Handynummer wechselt, steht nach unseren Erfahrungen vor einem kleinen Problem. Da die Konto-Zuordnung bei MuchBetter anhand der Telefonnummer erfolgt, muss ein neuer Account eröffnet werden. Wir empfehlen ihnen vor dem Wechsel das alte Konto beim Finanzdienstleister zu löschen bzw. eine Abhebung des Geldes vorzunehmen. Alternativ können Sie sich an den Kundenservice wenden und um eine neue Zuordnung des Kontos inklusive der neuen Nummer bitten. Allein ist der Wechsel nicht möglich.

Ist es möglich MuchBetter einfach im Browser des Smartphones zu öffnen?

Nein. MuchBetter arbeitet aktuell nach unseren Erfahrungen noch nicht mit einer responsiven Homepage-Version. Es muss grundsätzlich ein App-Download vollzogen werden. Nach unseren Informationen arbeitet das Finanz-Unternehmen aber an einer Web App, so dass in Zukunft vermutlich auch Kunden mit Blackberry- und Windows Phone Geräten vom Zahlungsservice profitieren können. Noch ist es aber nicht soweit.

 

Die MuchBetter Vorteile

Folgend haben wir ihnen nochmals die Vorteile der MuchBetter Spielbanken ĂĽbersichtlich zusammengestellt:

  • App steht fĂĽr iOS- und Android Geräte zur VerfĂĽgung
  • Finanzdienstleister arbeitet gebĂĽhrenfrei
  • Limits sind fĂĽr Freizeitspieler und Highroller geeignet
  • Sehr sichere Zahlungen durch hohen Sicherheitsstandard
  • Auszahlungen zu MuchBetter sind möglich
  • Transferweg gilt als bonusrelevant

Die MuchBetter Nachteile

Wer die Nachteile der MuchBetter Seiten sucht, wird quasi keine relevanten Negativpunkte finden. Als Minus kann gewertet werden, dass jeder Kunde vorab eine App downloaden und einen gesonderten, virtuellen Account eröffnen muss. Die Nutzung von MuchBetter ist mit einer kleinen Vorarbeit verbunden. Des Weiteren können keine Prepaidmethoden für die Einzahlung beim Finanzdienstleister genutzt werden.

Die MuchBetter Konkurrenz – weitere wichtige Bezahlwege

MuchBetter gehört in die Riege der Handybezahlmethoden. In der Kategorie befindet sich zudem Apple Pay, welches grundsätzlich jedoch etwas anders funktioniert. (über die Anbindung an eine Kreditkarte). Vergleichbar ist der Zahlungsvorgang zudem mit den e-Wallets. Anerkannt werden in den Online Spielhallen meist Skrill, Neteller und EcoPayz. Die Bedeutung der PayPal Seiten hat in den letzten Monaten indes abgenommen.

Schnelle und sichere Deposits in der virtuellen Spielwelt lassen sich darüber hinaus mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard oder mit den Direktbuchungssystemen von Klarna Sofort, GiroPay oder Trustly vollziehen. Abgerundet wird das Transferangebot zudem von den Prepaidmethoden, wie der Paysafecard, Neosurf oder CashToCode. Einige wenige Onlineanbieter unterstützen Einzahlungen mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Litecoin.

Allgemeine Qualitätsmerkmale der Online Spielbanken

Bei der Auswahl eines neuen Online Spielportals sind die Bezahlmethoden zweifelsfrei ein wichtiger Punkt, sollten aber nicht das einzige Entscheidungskriterium sein. Wesentlich ist, dass Sie sich vorab das Spielangebot sehr genau anschauen. Sind die gewĂĽnschten Games im Portfolio zu finden? Mit welchen Software-Providern arbeiten die zusammen? In den besten Portalen haben Sie mittlerweile ĂĽber 3.000 Spiele auf dem Bildschirm, wobei der Fokus in der Regel den Slots gilt.

Relevant sind zudem die Erreichbarkeit vom Kundenservice und die Gestaltung der Bonusprogramme fĂĽr die Neu- und die Bestandskunden. Generell sollte ein Sicherheitscheck vollzogen werden. Besitzt der Spielanbieter eine entsprechende Lizenz? Im Idealfall sollte die Zulassung innerhalb der EU ausgestellt sein, konkret in Malta, Gibraltar, GroĂźbritannien oder Schweden.

Fazit: MuchBetter hat sich in der Gaming-Szene etabliert und wird weiter an Bedeutung gewinnen

Das Online-Gaming ist in den zurückliegenden Jahren mobil geworden. Die Überzahl der User nutzt die Angebote mittlerweile vom Smartphone oder Tablet aus. MuchBetter ist für das mobile Handling genau die richtige Einzahlungsmethode. Die Deposits sind gebührenfrei und superschnell in Echtzeit vollzogen. Einzige Voraussetzungen sind der vorherige App-Download und die Konto-Eröffnung beim Finanzdienstleister.

Der Zahlungsweg ist nach unseren Erfahrungen sicher. Das Unternehmen im Hintergrund steht unter der Kontrolle der strengen, britischen Finanzaufsicht. Es liegen alle notwendigen Lizenzen und Genehmigungen vor.